Transzendentale Meditation

Kostenlose Informationsvorträge: Was ist TM? Warum ist TM so einfach und wirkungsvoll? Wie wird TM erlernt?

Di. 25. Juni 19:00, online (Deutsch)

    Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
    So. 07. Juli 19:00, online (Deutsch)

      Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
      Di. 09. Juli 19:00, online (Deutsch)

        Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
        Di. 16. Juli 10:00, online (Deutsch)

          Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
          So. 04. August 14:00, online (Deutsch)

            Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
            Di. 06. August 19:00, online (Deutsch)

              Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
              Di. 13. August 10:00, online (Deutsch)

                Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*

                Anmeldung Grundkurs

                Sie haben den TM Info Vortrag gehört und möchten die Transzendentale Meditation erlernen?

                Was ist TM?

                Transzendentale Meditation (TM) ist eine einfache und natürliche Methode, tiefe Ruhe und Entspannung zu erfahren. Die alte Vedische Technik basiert auf einfachen und natürlichen Prinzipien.

                In der Tradition der alten Vedischen Meister wurde diese Meditationstechnik über die Jahrhunderte weitergegeben und bis heute in der ursprünglichen Form erhalten. Vor etwa 45 Jahren wurde sie von Maharishi Mahesh Yogi weltweit zugänglich gemacht. Er hat sie in eine für den modernen Menschen bequem anwendbare Form gebracht und sich dabei streng an die Prinzipien seiner Tradition gehalten.

                TM ermöglicht, in tiefere Bereiche des Bewusstseins einzutauchen, in denen wir die Gedanken feiner wahrnehmen und schliesslich überschreiten, also transzendieren. Das sind Augenblicke, die als ruhevolle Wachheit, völlige Stille oder reine unbegrenzte Bewusstheit erlebt werden.

                Neurophysiologen haben diese Erfahrung als ruhevollen Grundzustand unseres Nervensystems bezeichnet, der ganz charakteristische physiologische Kennzeichen hat und sich von den bislang bekannten Bewusstseinszuständen Wachen, Träumen und Schlafen unterscheidet. Er liegt diesen gewissermassen zugrunde, ohne an deren Veränderungen und Wandlungen teilzunehmen.

                Bemerkenswert sind hirnphysiologische Untersuchungen, die während des Transzendierens eine hohe Synchronisation der Gehirnaktivität festgestellt haben. Es kommt dabei zu einer Art Gleichklang zwischen den verschiedenen Arealen des zentralen Nervensystems, vor allem zwischen der linken und rechten Hirnhemisphäre. (Unsere linke Hirnhälfte erfüllt mehr rationale und ordnende Aufgaben, die rechte gewährleistet intuitives und emotionales Denken.)

                Vergleichbare Gehirnwellenmuster findet man während Glückserfahrungen oder in besonders kreativen Momenten. Die regelmässige Erfahrung dieses Grundzustands unserer Bewusstheit scheint eine der wichtigsten Voraussetzungen für Zellerneuerung, körperliche und geistige Regeneration und für die Entfaltung geistiger Fähigkeitenzu sein. Persönlichkeitsvariable wie Gedächtnis, Kreativität und Konzentrationsvermögen werden dadurch, wie psychologische Tests ergeben haben, deutlich verbessert.

                … hier gehts zu «warum TM?»

                Einfach und mühelos – überall und zu jeder Zeit

                Die Technik der Transzendentalen Meditation ist vollkommen anstrengungslos und kann selbst von Menschen, denen andere Entspannungstechniken schwer fallen, mühelos erlernt werden. TM wird zweimal täglich circa 20 Minuten lang mit geschlossenen Augen in bequemer Sitzhaltung praktiziert. Ihre Ausübung ist an keinerlei Bedingungen geknüpft, weder an eine bestimmte Lebensführung noch an weltanschauliche Bekenntnisse. Die Technik ist so einfach, dass sie überall und jederzeit praktiziert werden kann – zu Hause, im Büro und sogar unterwegs.

                … hier gehts zu «warum TM?»

                 

                Dr. Ulrich Bauhofer bei Dr. phil. h.c. Erich Lejeune in der Sendung Brennpunkt München: »Transzendentale Meditation«

                Dr. med. Ulrich Bauhofer gilt als einer der führenden Ayurveda-Spezialisten außerhalb Indiens und ist erfolgreicher Buchautor. Als erster westlicher Mediziner war er seit 1980 an der wissenschaftlichen Fundierung der Jahrtausende alten ayurvedischen Heilkunde beteiligt.

                Dr. Bauhofer konzipierte und leitete über 10 Jahre die größte Ayurveda-Klinik in Deutschland. Seit 2004 betreibt er eine ayurvedische Praxis in München und hält Vorträge und Seminare. Zudem ist er Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Ayurverda.

                Die Meditation ist ein Thema, mit dem er sich seit vielen Jahren ausgiebig beschäftigt. Mit einer experimentellen Doktorarbeit über die „kreislaufphysiologischen Wirkungen bei der Transzendentalen Meditation“ hat er an der Uni Würzburg promoviert.

                … erfahre hier mehr über Ayurveda 

                Transzendentale Meditation

                Kostenlose Informationsvorträge: Was ist TM? Warum ist TM so einfach und wirkungsvoll? Wie wird TM erlernt?

                Di. 25. Juni 19:00, online (Deutsch)

                  Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                  So. 07. Juli 19:00, online (Deutsch)

                    Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                    Di. 09. Juli 19:00, online (Deutsch)

                      Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                      Di. 16. Juli 10:00, online (Deutsch)

                        Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                        So. 04. August 14:00, online (Deutsch)

                          Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                          Di. 06. August 19:00, online (Deutsch)

                            Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*
                            Di. 13. August 10:00, online (Deutsch)

                              Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten gemäss der Datenschutzerklärung zu.*

                              Anmeldung Grundkurs

                              Sie haben den TM Info Vortrag gehört und möchten die Transzendentale Meditation erlernen?