Maharishi Ayurveda Seminare

Das A-Z des „Wissens vom Leben“

Interessieren Sie sich für die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten des Ayurveda? Das Veda Center organisiert, teils auch in Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, immer wieder Einführungs- und Weiterbildungsseminare zu diesem faszinierenden Wissen – dies sowohl für Laien als auch für Ärzte und Therapeuten.

Fachausbildungen vermitteln das gesamte Grundlagenwissen zum Ayurveda mit all den Konzepten über die Regelsysteme, den Stoffwechsel, die Strukturbausteine, den Stofftransport und die Pathogenese. Weiter erlernen Sie dort neben den traditionellen Untersuchungsmethoden wie Inspektion und Anamnese speziell das Pulslesen, um die Qualitäten der Doshas und ihrer Untergruppen, sowie von Geweben und der Konstitution zu erkennen. Und schliesslich erwerben Sie die therapeutischen Methoden zur Prävention, zur Regulierung der Doshas, zur Reduktion von Schlackenstoffen und zur Stärkung der Gewebe.

Laienseminare machen Sie vertraut mit einer anderen Betrachtungsweise unseres Körpers. Sie lernen die drei natürlichen Funktionsprinzipien kennen und die daraus folgernden Konstitutionstypen. Die Ernährung wird behandelt, das Konzept der freien Sauerstoffradikalen beleuchtet usw.

Sie sollen sich immer mehr bewusst werden, dass Gesundheit ganzheitliches Wohlbefinden und Persönlichkeitsentwicklung bedeutet. Gleichzeitig lernen Sie praktische Möglichkeiten kennen, um den ganzheitlichen Gesundheitsansatz der Ayurveda immer mehr im beruflichen und privaten Leben nutzen zu können.

Kurse in Vedischer Medizin – 16 Lektionen Kurs (32 Stunden)

Kurs 1: Einstieg in eine bedeutende ayurvedische Diagnosetechnik: Das Lesen des eigenen Pulses
Dieser Kurs lehrt die Entdeckung von Gleichgewicht und Ungleichgewicht im Körper durch das Lesen des eigenen Pulses. Auf der Grundlage dessen, was sich im Puls als Ungleichgewicht in der Physiologie erweist, lernen Sie gleichzeitig einfache Massnahmen kennen, wie Sie diese Unausgewogenheiten durch Veränderungen in der Ernährungsweise und Tagesroutine schon in einem frühen Stadium ausgleichen können, bevor sie sich als Krankheiten manifestieren. Das Eigenpulsfühlen als solches schafft bereits einen ausgleichenden Einfluss in der Physiologie und belebt ganz spontan die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Einführungsabende: Auf Anfrage
Rufen Sie uns bitte an: 044 260 44 70
Preis für den Abend: 15.–
Kursdauer: 16 Lektionen à 2 Stunden
Kursdaten: Auf Anfrage
Preis für den Kurs: 750.–

Kurs 2: Maharishi-Yoga – Kurs über Yoga Asana-Positionen
In diesem Kurs erhalten Sie ein umfassendes Verständnis vom Wesen des Yoga – der Vereinigung des individuellem mit dem kosmischen Leben. Sie praktizieren Yoga-Übungen und lernen die Wirkungsweise jeder Position auf die Physiologie des Körpers, sowohl aus der Perspektive der modernen Wissenschaft, als auch der Maharishi Vedischen Wissenschaft kennen. Der Kurs eignet sich sowohl für Anfänger wie auch für Personen, die schon eine zeitlang regelmässig Yoga-Übungen ausüben.

Kurs 3: Nahrung, Ernährung und Verdauung
Dieser Kurs führt direkt in die tägliche Ernährungspraxis und zeigt zugleich die wesentlichen Prinzipien der drei Säulen gesunder Ernährung und des damit einhergehenden körperlichen und geistigen Wohlbefindens auf: Gesunde Nahrungsmittel und ihre Zubereitung – optimale Nährstoffaufnahme durch den Körper – gesunde Verdauung.

Kurs 4: Gute Gesundheit durch Prävention
Dieser Kurs präsentiert in kurzer Zeit ein umfassendes Wissen, wie man wirkungsvoll Krankheiten vorbeugen und einen exzellenten Gesundheitszustand herstellen kann.

Maharishi Ayurveda – Seminar 1

  • Neue Seminare auf Anfrage

Das Seminar ist als Einstieg in das vollkommene Wissen des Ayurveda gedacht. Es vermittelt Ihnen ein Verständnis über die grundlegenden Strukturen des Ayurveda. Sie erfahren, wie Sie dieses wertvolle Wissen zuhause anwenden können. Dabei stehen weniger die Heilmethoden von Krankheiten im Mittelpunkt, als vielmehr die präventiven Massnahmen, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können, um das innere Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Sie werden die Lehre der drei Doshas, die ayurvedische Ernährungslehre, die Entstehung von Krankheiten, das Verdauungsfeuer und die tägliche sowie saisonale Routine kennenlernen.